Veröffentlichungen
Beitragsseiten
Veröffentlichungen
2011-2010
2009 - 2008
2007 und früher
Alle Seiten

ab 2012

Bormann, H., Kebschull, J., Spiekermann, J., Ahlhorn, F., Schaal, P. (2018): Nutzung von Modell-
projektionen für eine akteursbasierte Anpassung des Entwässerungsmanagements entlang
der Nordseeküste an den Klimawandel. In Schütze, N., Müller, U., Schwarze, R., Wöhling, T.,
Grundmann, J. (Hrsg.): Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung H 39.18: 181-192.

Ahlhorn, F. (2018): Integrated Coastal Zone Management. Status, Challenges and Prospects. Springer
Vieweg, Wiesbaden.

Kebschull, J., Bormann, H., Spiekermann, J., Ahlhorn, F., Schaal, P. (2017): Entwicklung nachhaltiger
Strategien zum Entwässerungsmanagement an der Nordseeküste unter Berücksichtigung lang-
fristiger klimatischer Veränderungen. In Casper, M., Gronz, O., Ley, R., Schütz, T. (Hrsg.): Forum
für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung H 38.17: 317-326.

Ahlhorn, F., Bormann, H. (2015): Entwicklungsmöglichkeiten des Hochwasserschutzes im Küstenraum -
Risiko oder Sicherheit? Wasser und Abfall 6: 26-30.

Bormann, H., Van der Krogt, R., Adriaanse, L., Ahlhorn, F., Akkermans, R., Andersson-Sköld, Y., Gerrard, C.,
Houtekamer, N., de Lange, G., Norrby, A., van Oostrom, N., de Sutter, R. (2014): Guiding Regional Climate
Adaptation in Coastal Regions. In: Leal Filho, W.: Handbook of Climate Adaptation: 1-18,
DOI:10.1007/978-3-642-40455-9_118-1.

Ahlhorn, F., Bücker, S. (2014): WaterCAP Taskforce. Analytical framework for the identification
of stakeholders and regions. Study prepared within the framework of the EU Interreg IVB
project WaterCAP Taskforce co-funded by the North Sea Region Programme (Bericht als pdf).

Heiber, W., Saathoff, S., Knüppel, J, Manson, S., Boerema, A., Ahlhorn, F., Meyerdirks, J., Roose, F. (2014):
Measures for management and the delivery of ecosystem services. In: Management of Estuaries.
The need to understand nature & society. TIDE summary report: 200-238. Available at www.tide-toolbox.eu.

KuR [Küste und Raum] & BUND Bremen (2013): Sachstandsbericht "Effekte für den Naturschutz" zur Vorstudie
"Klimaanpassung an der Unterweser durch einen Tidepolder im Bereich der Drepteniederung". Abschluss-
bericht des F+E-Vorhabens gefördert druch Metropole Nordwest, Projektträger: Hochschule Bremen und
Projektpartner: bremenports GmbH & Co KG. Bericht herunterladbar unter www.studie-tidepolder-drepte.de

Bormann, H., Ahlhorn, F., Klenke, T. (2013): Adaptive water management in coastal areas: From
climate impact assessment to decision making. In: Impacts World 2013 Conference Proceedings.
Potsdam: Potsdam Institute for Climate Impact Research. DOI: 10.2312/pik.2013.001: 794-799.

Bormann, H., Ahlhorn, F., Klenke, T. (2013): 'Climate Proof Areas' - Anpassung von Wassermanagement
und Küstenschutz in der Wesermarsch an den Klimawandel. In: Herrmann, R.A., Jensen, J. (eds.):
Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen. Handbuch für Theorie und Praxis, Vol IV - 2012:
137-153.

Klenke, T., Ahlhorn, F.,  Bormann, H. (2013): Water Management Catalysing the Participative
Definition of Climate Adaptation Strategies on the Level of Coastal Communities. In: Comby, J.,
Eames, K.A.T., Gulhéry, L., Gómez, J.M., Öktem, A.U., Tirloni, V. (eds.): Developing Sutainability:
a collection of selected papers compiled by the Dorich House Group of European Universities.
ISBN 978-605-399-286-8: 363 – 372.

KuR [Küste und Raum] & NLWKN (2012): Secondary Channels in European Estuaries. Occurence and Importance
of Secondary Channels in European Estuaries - Literature study in the framework of the EU Interreg IVB
project TIDE. Technical Report available at www.tide-toolbox.eu

Jay, S., Klenke, T., Ahlhorn, F., Richtie, H. (2012): Early experience in Marine Spatial Planning:
Planning the German Exclusive Economic Zone. European Planning Studies,
DOI: 10.1080/09654313.2012.722915.

Bormann, H., Ahlhorn, F., Klenke, T. (2012): Adaptation of water management to regional climate
change in a coastal region – hydrological change vs. community perception and strategies. Journal
of Hydrology, Vol. 454-455: 64-75.

 


 

2011 -2010

Ahlhorn, F., Bormann, H., Klenke, T. und B. Restemeyer (2011): Regionale Klimaanpassungsstrategie
für tief liegende Küstengebiete: Lösungsoptionen für urban-ländliche Interaktionen im Rahmen der
Wasserwirtschaft. Vortrag gehalten auf der acqua alta 2011 in Hamburg, veröffentlicht als CD unter
ISBN 978-3-941492-38-7.

Ahlhorn, F., Bormann, H., Giani, L., Klaassen, K., Klenke, T., Malsy, M. und B. Restemeyer (2011): Klimasichere
Region :Wesermarsch - Zukunft der Wasserwirtschaft. Erste Schritte auf dem Weg zu einer Klimaanpassungs-
strategie für den Landkreis Wesermarsch. Regionalforum "Climate Proof Areas" Wesermarsch (Hrsg.).

Ahlhorn, F., Meyerdirks, J. und T. Klenke (2011): Entwicklung und Einsatz akteursbezogener GIS-gestützter
Bewertungsverfahren im Küstenschutzmanagement. In: Traub, K.-P. & Kohlus, J. u. Lüllwitz, T. (Hrsg.):
Geoinformationen für die Küstenzone. Beiträge des 3. Hamburger Symposiums zur Küstenzone und
Beiträge des 8. Workshops zur Nutzung der Fernerkundung im Bereich der BfG/Wasser- und Schifffahrts-
verwaltung. Points-Verlag, Norden, Halmstadt: 177-188.

Ahlhorn, F., Meyerdirks, J. und T. Klenke (2010): Long-term Perspectives in Coastal Zone Development –
A Participatory Assessment Process.
Wadden Sea Ecosystem No. 26: 89-94.

Ahlhorn, F., Meyerdirks, J. und I. Umlauf (2010): Speichern statt pumpen. Abschlussbericht des
F+E Vorhabens im Rahmen "Biosphärenreservate als Modellregionen für Klimaschutz und Klima-
anpassung". Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung (Hrsg.).

Klenke, T. und F. Ahlhorn (2010): Nachhaltige Entwicklung von Küstenräumen durch das Zusammenwirken
von integriertem Küstenzonenmanagement und Raumplanung. Neues Arch. für Nds 2/2010: 100-121.

Bormann,H., Ahlhorn, F., Akkermans, R., Andersson-Sköld, Y. und T. Klenke (2011): Anpassung des Wasser-
managements in der Nordseeküsten-Region an den Klimawandel: Von Pilotstudien zu Handlungsempfehlungen.
In: Blöschl, G. und R. Merz (Hrsg.): Hyxrologie & Wasserwirtschaft - von der Theorie zur Praxis. Beiträge zum
Tag der Hydrologie an der TU Wien. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 30.10: 379.

Bormann, H., Ahlhorn, F., Giani, L., Klaassen, K. und T. Klenke (2010): 'Climate Proof Areas': Anpassung von
Wassermanagement-Strategien im Küstenraum an den Klimawandel. In: Meon, G. (Hrsg.): Nachhaltige
Wasserwirtschaft durch Integration von Hydrologie, Hydraulik, Gewässerschutz und Ökonomie. Beiträge zum
Tag der Hydrologie 2010. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 29.10.: 151-159.

Kraft, D., Folmer, E. , Meyerdirks, J. und T. Stiehl (2011): Data inventory of the tidal basins in the Trilateral
Wadden Sea Programme: Naar een rijke waddenzee.

Meyerdirks, J., Ahlhorn, F., Umlauf, I., Kraft, D. und T. Klenke (2011): Analyse der Nutzeransprüche für eine
klimaangepasste Wasserwirtschaft im niedersächsischen Küstenraum. In: Traub, K.-P. & Kohlus, J. u.
Lüllwitz, T. (Hrsg.): Geoinformationen für die Küstenzone. Beiträge des 3. Hamburger Symposiums zur
Küstenzone und Beiträge des 8. Workshops zur Nutzung der Fernerkundung im Bereich der BfG/Wasser-
und Schifffahrtsverwaltung. Points-Verlag, Norden, Halmstadt: 75-88.

Umlauf I., Meyerdirks, J. und Ahlhorn, F. (2011): Identifikation zukünftiger Konfliktpotenziale im nieder-
sächsischen Küstenbereich im Projekt “Speichern statt Pumpen”. In: Karius, V., Hadler, H., Deicke, M.,
von Eynatten H., Brückner H. & Vött A. (Hrsg.): Dynamische Küsten - Grundlagen, Zusammenhänge und
Auswirkungen im Spiegel angewandter Küstenforschung. Coastline Reports (17): 191-202.


2009 - 2008

Ahlhorn, F. (2009): Long-term Perspective in Coastal Zone Development. Multifunctional Coastal Protection
Zones. Springer Verlag.

Bormann, H., Ahlhorn, F., Giani, L. & Klenke, T. (2009): "Climate Proof Areas": Anpassung von Wasser-
management-Strategien an den Klimawandel. In: Fohrer, N., Schmalz, B., Hörmann, G. & Bieger, K. (Hrsg.):
Hydrologische Systeme im Wandel. Beiträge zum Tag der Hydrologie 2009. Forum für Hydrologie und
Wasserbewirtschaftung 03/2009: 161-167.

Bormann, H., Ahlhorn, F., Giani, L. & Klenke, T. (2009): Climate Proof Areas - Konzeption von an den
Klimawandel angepassten Wassermanagementstrategien im Norddeutschen Küstenraum. Korrespondenz
Wasserwirtschaft Nr. 7, (2. Jg): 363-369, DOI: 10.3243/kwe.2009.07.002.

Lichte, O., Kraft, D. und Meyerdirks, J. (2009): Geobasierte Webanwendungen in der Küsten- und Meeresforschung.
In: Traub, K.-P., Kohlus, J. & Lüllwitz, T. (Hrsg.): Geoinformation für die Küstenzone. Beiträge des 2. Hamburger
Symposiums zur Küstenzone und Beiträge des 7. Strategie-Workshops zur Nutzung der Fernerkundung im
Bereich der BfG/Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Points Verlag Norden, Halmstad: 93-104.


2007 und früher

Ahlhorn, F. und T. Klenke (2006): Evaluating European Public Participation Methods for Application on a Local
Level in Germany. Beitrag zur LITTORAL 2006, New Approaches to Harbour, Coastal Risk Management
and Education: 109-117.

Ahlhorn, F. und T. Klenke (2006): Multifunktionale Küstenschutz-Zonen als Instrument im Sinne der Nachhaltig-
keit. Forschungszentrum Terramare Berichte, Nr. 16: 47-51.

Ahlhorn, F., F. Simmering, Th. Klenke, J. Meyerdirks und F. Meyer (2007): GIS-Anwendungen im Rahmen
eines nachhaltigen Küstenschutz-Managements. In: Traub, K.-P. und J. Kohlus: Geoinformationen für
die Küstenzone: 59-69.

Ahlhorn, F. und H. Kunz (2002): Literaturstudie zur Entwicklung und Bedeutung von Sommerdeichen.
Arbeiten aus der Forschungsstelle Küste, Heft 14.

Ahlhorn, F. und H. Kunz (2002): The Future of Historically Developed Summer dikes and Polders: A Salt marsh
Use Conflict. Proc. of LITTORAL 2002. The Changing Coast. EUROCOAST/EUCC – Porto, Portugal:
365-374.

Ahlhorn, F. und F. Simmering (2001): Offshore Windparks – Mosaikstein im Integrierten Küstenzonenmanagement.
Vechtaer Studien zur Angewandten Geographie und Regionalwissenschaft, Band 22: 125-137.

Klenke, T., F. Ahlhorn und A. Jeschke (2006): Multifunktionale Küstenschutzräume als Baustein eines
integrierten Küstenzonenmanagements in Niedersachsen. Wasser und Abfall, Nr. 9: 15-19.

Koehler, H.H.; Harder, H.; Meyerdirks, J. und Voigt, A. (1996): The Effect of Trampling on the Microarthropod
Fauna of Dune Sediments. A Case Study from Jutland, Denmark. In: Jones, Healy a. William (eds): Studies
in European Coastal Ma­nagement. Samara Publishing Limited, Cardigan: 221-231.

Kraft, D.; Meyerdirks, J. und Wittig, S. (2004): Nutzerorientierte Bewertung von ökologischen Schäden -
Risikoabschätzung von Klimafolgen am Beispiel eines Küstenökosystems. In: Potthast, T. (Hrsg.):
Ökologische Schäden: Begriffliche, methodologische und operationale Aspekte. Theorie in der Ökologie
Bd. 10, Peter Lang Verlag, Frankfurt a.M.: 121-138.

Kropp, J., T. Klenke, F. Ahlhorn und W. Ebenhöh (1999): Integriertes Küstenzonenmanagement als
Herausforderung für eine problemorientierte Systemforschung im Wattenmeer und Küstenraum.
DGM Mitteilungen 3: 3-13.

Meyerdirks, J. (2003): Lebensraum Wattenmeer in Gefahr? Naturschutz und Klimawandel an der Nordseeküste.
In: Heidbrink, Ingo (Hrsg.): Konfliktfeld Küste: ein Lebensraum wird erforscht. - Hanse-Wissenschaftskolleg
Delmenhorst. Hanse-Studien 3, BIS-Verlag, Oldenburg: 63- 95.

Meyerdirks, J. und Schirmer, M. (1997): Die Pastorengate – Entwicklung eines renaturierten Tidebiotops
an der Unterweser. Bremer Beiträge für Naturkunde und Naturschutz, Bd. 6: 111-125.

Meyerdirks, J., Hemmer, N. und Schirmer, M. (2003): Die Bodenfauna der Weserwatten zwischen Bremen
und Bremerhaven. Abhandlungen Naturwissenschaftlicher Verein Bremen, 45/2: 455-464.

Wittig, S. und Meyerdirks, J. (2002): Küstenökologische Aspekte des Klimawandels. In: Peschel, T.;
Mrzljak, J.; Wiegleb, G. (Hrsg.): Landschaft im Wandel - Ökologie im Wandel. Verhandlungen der
Gesellschaft für Ökologie, Band 32, Verlag die Werkstatt, Göttingen, 464.

Wittig, S., D. Kraft, J. Meyerdirks und Schirmer, M. (2004): Risikobewertung ökologischer Systeme an
der deutschen Nordseeküste im Klimawandel. In: Schernewski, G. u. T. Dolch (Hrsg.): Geographie der
Meere und Küsten. Coastline Reports, 1: 127-135.

Attachments:
Download this file (WP3_FinalReport_Stakeholders.pdf)WP3 Report[ ]1529 Kb